Doppelzimmer/2 Zustellb. Du/WC (ca. 26 m²), HP, Ferien- und Reitanlage Altachhof

  • 1 Schlafzimmer
  • 1 Bad

Description

Das Angebot enthält den Skipass!



Unterkunftsbeschreibung:

Die familiär geführte 3-Sterne-Ferien- und Reitanlage Altachhof befindet sich am Ortsrand von Saalbach, rund 900 m vom Zentrum und etwa 800 m vom Schattberg X-Press, dem Einstieg in das Skigebiet, entfernt. Der Skibus hält direkt am Haus. In eine Langlaufloipe können Sie nach etwa 4 km einsteigen

Die gepflegte Unterkunft besitzt neben dem Haupthaus ein weiteres Nebengebäude, das sich in ca. 30 m Entfernung befindet. Zur Ausstattung des 2015 renovierten Hotels gehören eine einladende Empfangshalle mit Rezeption, WLAN (inkl. , im Empfangsbereich), Aufzug, Aufenthaltsraum, Stüberl, Frühstücksraum, Restaurant, Hausbar, Spielzimmer und Kinderspielecke sowie ein Skiraum mit Skischuhtrockner

Des Weiteren ist ein Saunabereich mit Sauna, Ruheraum und Kneippanlage kostenlos für Sie vorhanden. Gegen Gebühr können Sie das Solarium nutzen

Ein Fitnessraum steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, ebenso wie eine Reithalle (25 x 15 m) sowie Tischfußball und Tischtennis (jeweils nach Verfügbarkeit). Der Eintritt in das Hallenbad Zell am See ist für Gäste ebenfalls kostenlos. Die kleinen Gäste können sich zudem auf den Streichelzoo freuen. Kostenlose Parkplätze sind nach Verfügbarkeit vorhanden

Zimmer
Die gemütlichen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Kabel-TV, Safe (inkl. ) und Balkon ausgestattet

Verpflegung
Im Reisepreis ist die Halbpension inkludiert. Diese beinhaltet ein Frühstücksbuffet am Morgen sowie ein 4-Gang-Menü inklusive Salat- und Vorspeisenbuffet am Abend. Vegetarische Speisen sind auf Anfrage erhältlich. Sie erhalten zudem 10 % Ermäßigung in der Skihütte "Westernstadtl"

Wohnung:

• gemütliche Zimmer mit Kabel-TV

• Balkon


Inklusivleistungen:

•Übernachtung wie gebucht

• Verpflegung wie gebucht

• 6-Tage-Skipass Skicircus Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn
(Wert des Skipasses bis zu 250, -)
Ausnahmen siehe Buchungsprozess

• Nutzung des Wellnessbereiches (s. Ausschreibung)

• Nutzung des Fitnessraumes (s. Ausschreibung)

• Täglich freier Eintritt in das Hallenbad Zell am See

• WLAN (in der Lobby)

• Tischtennis (nach Verfügbarkeit)

• Kicker (nach Verfügbarkeit)

• Safe (im Zimmer)

• Verleih von Gesellschaftsspielen (nach Verfügbarkeit)

• Kinderbett (auf Anfrage)

• Kinderstuhl (nach Verfügbarkeit)

• Parkplätze (nach Verfügbarkeit)

• 5 % Ermäßigung auf Kurse bei unserer Partnerskischule

• Schneegarantie (01. 01. - 15. 03. )

• Best-Price-Garantie



Ermäßigungen:

• Bei Unterbringung mit 2 Vollzahlern im Doppelzimmer/2 Zustellb. Du/WC (ca. 26 m²), HP erhalten weitere Reiseteilnehmer folgende Ermäßigung:

• 5-13 Jahre 50%


• Bei Unterbringung mit 2 Vollzahlern im Doppelzimmer/2 Zustellb. Du/WC (ca. 22 m²), HP erhalten weitere Reiseteilnehmer folgende Ermäßigung:

• 5-13 Jahre 50%


Die genaue Höhe der Ermäßigung können Sie ermitteln, indem Sie sich ein Angebot erstellen (auf Preis klicken)
Diese prozentuale Ermäßigung gilt für den gesamten Reisepreis, d. H. Sowohl auf den Unterkunfts- als auch auf den Skipasspreis
Babys, die bei Reiseantritt jünger als 24 Monate alt sind, reisen grundsätzlich kostenlos mit, sie müssen in jedem Fall in der Buchung mit angemeldet werden





Haustiere:

Haustiere willkommen (12, - € p. Nacht, ohne Futter, nur mit Voranmeldung, nur Hunde erlaubt)

Wichtige Information:

• Die Unterbringung kann sowohl im Haupt- als auch im Nebenhaus erfolgen

• Der Zutritt zum Wellnessbereich ist Kindern unter 14 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen gestattet

• Bei der Buchung von Mehrbettzimmern oder Zimmern mit Zustellbetten besteht bei Unterbelegung kein Anspruch auf die zusätzlichen Betten


Kosten vor Ort:


• Kurtaxe: ca. 1, 70 € pro Person/Nacht
• Keycard: 2, - €

Auf Wunsch vor Ort:

• Solarium: ca. 2, - € p. 10 Min

Ortsbeschreibung:

In einer Höhe von 1. 003 m liegt der bekannte Ort Saalbach inmitten einer traumhaften Bergszenerie. Früher war das Glemmtal ein armes Bauerntal, heute besticht es mit belebten Orten und einem Wintersportparadies. Durch den Umgehungstunnel wurde der Ortskern praktisch autofrei, sodass ein gemütlicher Bummel durch die Fußgängerzone problemlos möglich ist

Die Wege zu den Liften und Pisten sind äußerst kurz und das Sport-, Après-Ski- und Kulturangebot lässt nichts zu wünschen übrig. An Aktivitäten gibt es hier fast nichts, das es nicht gibt! Ob gemütliches Shopping in der Fußgängerzone oder Kegeln, Rodeln, Snowrafting und -tubing, Eislaufen oder romantische Pferdeschlittenfahrten – Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Skigebietsbeschreibung:

Mit dem Skipass "Skicircus Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn" fahren Sie im Liftverbund "Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn" nahtlos auf sagenhaften 270 Pistenkilometern (inkl. Skirouten). Unter dem Motto "Zwei Länder, eine Bahn" gehört die Verbindung zwischen dem Skicircus und Fieberbrunn mit insgesamt 70 Aufstiegshilfen sowie einer riesigen Pistenauswahl zu den größten Skigebieten der Welt

Die 10er-Gondel "TirolS" verwirklicht den Zusammenschluss, der das Pistenangebot um 20 Prozent vergrößert. Sie führt von der Talstation Reckmoos-Süd zur Mittelstation am Talboden des Hörndlingergrabens und dann hinauf zum Reiterkogel, ins Zentrum des Skicircus'. Hier ist bis auf 2. 096 m Seehöhe Pistenspaß pur garantiert! Der Skicircus verfügt über zahlreiche schöne Carvingstrecken, Buckelpisten, Steilhänge, eine Rennstrecke mit Zeitmessung und zwei Flutlichtpisten. Eine Armada von Beschneiungsanlagen sorgt zudem für sehr hohe Schneesicherheit

Nach der Verbindung mit Fieberbrunn zur letzten Saison rüstet der Skicircus auch für den Winter 2016/2017 erneut auf. Die Schönleitenbahn in Vorderglemm wurde von der Stehgondel zur bequemen Sitzgondel umfunktioniert und der neue 12er-Express ermöglicht in Hinterglemm nun den nahtlosen Übergang vom Zwölferkogel zum Westgipfel

Wer die blauen Genussabfahrten um Saalbach inklusive der WM-Piste am Kohlmais entdecken möchte, dem empfiehlt sich die Saalbach-Runde. Sie führt über 16 km an beiden Hangseiten des Glemmtals um den Ort herum

Profis sollten ihr Können an den Abfahrten "Zwölferkogel Nord" sowie "Schattberg Nord" unter Beweis stellen. Herrliche Freeride-Möglichkeiten befinden sich beispielsweise am Zwölferkogel-West und Schattberg-West, allerdings sollten diese nur echten Cracks vorbehalten bleiben. Freestyler finden im Skicircus ein wahres Paradies vor: Sie toben sich in drei Snowparks und auf einer Boardercross-Strecke aus. Im gesamten Skicircus stehen Ihnen übrigens über 30 WLAN-Hotspots zur Verfügung

Wem der Liftverbund immer noch nicht groß genug ist, dem empfehlen wir die Aufwertung zur Kitzbüheler Alpen AllStarCard (s. Skiregion). Diese gilt z. B. Auch in den Skigebieten Wilder Kaiser - Brixental, Schneewinkel und Ski Juwel (Alpbachtal und Wildschönau). Hiermit können Sie in 25 Skiregionen in Tirol und Salzburg auf 2. 794 Pistenkilometern unbegrenztes Skivergnügen erleben!

Saalbach - Skicircus vom Anfänger bis zum Profi!

Der Skiverbund Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn stellt ein riesiges, lebendiges Skigebiet dar und bietet seinen Besuchern zahlreiche abwechslungsreiche Pisten, umrahmt durch eine traumhafte Bergkulisse. Fortgeschrittene Skifahrer auf der Suche nach etwas ganz besonderem finden hier weit verzweigte Abfahrten, Buckelpisten sowie Speedstrecken und Snowparks, die nur darauf warten, erkundet und ausgetestet zu werden. Hier kann der Profi-Skiurlaub absolut beginnen!

Aber auch einfache blaue und grüne Pisten sind im Skigebiet ausreichend vorhanden. Ganze 140 km im Skigebiet selbst bieten ideale Einstiegsmöglichkeiten für einen Anfänger-Skiurlaub. Nicht umsonst gehört Saalbach zu einem der beliebtesten Skigebiete der Alpen – hier findet jeder Skibegeisterte ein geeignetes Plätzchen. So fühlen sich beispielsweise Freerider auf den Funcross-Strecken und entlang der tiefschwarzen, anspruchsvollen Nordhänge pudelwohl im Winterurlaub

Entfernung zum Skigebiet: 0, 5 - 1 km

Langlauf:

Saalbach Hinterglemm bietet ein kleines, aber feines Langlaufgebiet. Es gibt eine Höhenloipe auf 1. 100 - 1. 400 m Höhe (Auffahrt mit der Reiterkogelbahn) und die 10 km lange Talschlussloipe bei Hinterglemm, die bis zur Lindlingalm führt. Die Langlaufgebiete in Leogang und Maishofen (6 km) schließen an das weitläufige Loipennetz vom Saalachtal an und stellen somit etwa 145 bestens präparierte Kilometer zur Verfügung

Après-Ski:

Je kälter die Temperaturen, desto heißer die Stimmung! Après-Ski wird in Saalbach und Hinterglemm ganz groß geschrieben! Zahlreiche urgemütliche Hütten laden schon tagsüber dazu ein, auf einen perfekten Skitag anzustoßen und sind der Magnet des Après-Skis. Ein Besuch der "Hinterhag Alm"und der "Bauer's Schi-Alm" ist Pflichtprogramm für jeden Après-Ski-Fan! Zahlreiche Bars und Pubs in allen Stilrichtungen setzen dies am Abend fort und laden zum Feiern und Flirten ein. Auch in den Discos ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei, ob Rock, Pop, Rave, Techno, Foxtrott oder Walzer. Wer auch im Winter Oktoberfest-Stimmung genießen möchte, findet an der Bergstation der Asitzbahn auf 1. 763 Meter Höhe im "AsitzBräu" beste Voraussetzungen. Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn wurde bereits für sein grandioses Après-Ski-Angebot ausgezeichnet

Für alle, die es lieber etwas gemütlicher wünschen, stehen zahlreiche Restaurants und Cafés zur Verfügung. Fragen Sie doch mal Ihren Gastgeber, wo man original "Pinzgauer Gerichte" essen kann! Oder bummeln Sie entspannt durch den nahezu autofreien Ort. Auch an sportlichen Alternativen mangelt es nicht: Ob Eislaufen, lustige Rodelpartien, rasante Snowtubing-Fahrten oder romantische Ausflüge mit dem Pferdeschlitten, hier findet garantiert jeder die passende Beschäftigung!

Amenities

  • Haustiere Erlaubt

Map

Out of concern for privacy, this map displays an approximate location.